Der aiXbrain Blog: Best Practices rund um erfolgreiche Innovation mit KI in der Industrie

Blaues Fragezeichen vor schwarzem Hintergrund

Was unterscheidet aiXbrain Dataray von anderen Alternativen?

Die Digitalisierung und Industrie 4.0 sind die dominierenden Trends in der Branche. Viele industrielle Hersteller haben bereits begonnen, ihre Prozesse und Produkte datentechnisch anzubinden und die Daten systematisch zu sammeln. Der ganze Aufwand lohnt sich nur dann, wenn aus diesen Daten wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden können, die zur Wertschöpfung im Unternehmen beitragen.

Weiterlesen
Blaues Fragezeichen vor schwarzem Hintergrund

Was gibt es beim Einsatz von aiXbrain Dataray zu beachten?

Die Digitalisierung und Industrie 4.0 sind die dominierenden Trends in der Branche. Viele industrielle Hersteller haben bereits begonnen, ihre Prozesse und Produkte datentechnisch anzubinden und die Daten systematisch zu sammeln. Der ganze Aufwand lohnt sich nur dann, wenn aus diesen Daten wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden können, die zur Wertschöpfung im Unternehmen beitragen.

Weiterlesen
Geschäftsmann hält leuchtende Glühbirne in der linken Hand

Reibungslose Prozesse mit Mensch und KI. aiXbrain Dataray

Sie verantworten den Ablauf Ihrer internen Fertigungsprozesse oder garantieren Ihren Kunden den reibungslosen Einsatz Ihrer Produkte? Dann stehen Sie vor der Herausforderung, auftretende Probleme schnell und effizient beheben zu müssen, um Kosten und interne Aufwände so gering wie möglich zu halten.

Treten bei komplexen technischen Abläufen Probleme auf, gerät deren Behebung schnell zur Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Oftmals können dann nur noch teure Experti:innen weiterhelfen, die den passenden Erfahrungsschatz und den richtigen Riecher mitbringen. Diese Menschen befähigt aiXbrain Dataray dazu, ihre Aufgabe schnell und nachhaltig zu erledigen und sogar noch etwas von ihrem Erfahrungsschatz mit den Kolleg:innen zu teilen.

Weiterlesen
Ein-humanoider-Roboter-erklärt-sich-gegenüber -einer-Geschäftsfrau-die-einen-Laptop-in-der-Hand-hält-und-den-roboter-direkt-ansieht

KI in der Produktion: Ist KI Ihnen eine Erklärung schuldig?

KI findet in der Produktion immer mehr Verbreitung, weil sich damit auf Maschinen-, Prozess- und Organisationsebene Effizienzgewinne realisieren lassen. Dabei kommen vermehrt KI-Verfahren wie neuronale Netze zum Einsatz. Diese können einerseits besonders gut komplexe Zusammenhänge erlernen, andererseits sind sie aber nicht in der Lage, Erklärungen mitzuliefern, warum sie eine bestimmte Entscheidung treffen. Das ist eine typische “Black Box” Eigenschaft.

Weiterlesen